03.05.2012

KinderuniWien nun auch online

Wien (APA-Science) - Gerade online gegangen ist die KinderuniWien mit ihrer neuen Webseite www.kinderuni.at. Somit ist es ab jetzt möglich, das ganze Jahr hindurch zu experimentieren, spielerisch zu forschen und zu studieren und sich durch interessante Themen zu klicken, heißt es in einer Aussendung des Kinderbüros der Universität Wien. Ab 1. Juni wird das Programm für die diesjährige "reale" Kinderuni auf der Webseite zu finden sein, die Registrierung ist ab 5. Juni möglich. Das Projekt der Webseite wird vom Zentrum für Innovation und Technologie der Stadt Wien (ZIT) unterstützt.

 

   10-jähriges Jubiläum der Kinderuni

 

   Für das 10. Jahr plant die KinderuniWien ein vielfältiges Programm aus Vorlesungen, Workshops und Seminaren mit einigen Überraschungen. Unter anderem ist heuer die Veterinärmedizinische Universität erstmals mit einem Programm für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren dabei. An der KinderuniVetmed können sie viel Neues über Tiere und Tiermedizin erfahren. Die KinderuniWissenschaft an der Universität Wien wird in diesem Jahr an der Fakultät für Lebenswissenschaften im Universitätszentrum Althanstraße stattfinden. Beibehalten werden die Standorte an der Universität Wien, der Technischen Universität Wien, der Medizinischen Universität Wien und der Universität für Bodenkultur Wien.

 

   An der ersten KinderuniWien im Juli 2003 nahmen rund 1.000 Kinder an 90 Lehrveranstaltungen an der Universität Wien teil, so die Aussendung. Für Juli 2012 erwartet die KinderuniWien rund 4.500 teilnehmende Kinder bei 450 Lehrveranstaltungen. Sie ist laut den Angaben somit eines der größten Wissenschaftsvermittlungsprojekte für Kinder in Europa und wird unter anderem durch das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung unterstützt.